:: Die Abfallwirtschaft in Baden-Württemberg 2016

Die Abfallwirtschaft in Baden‑Württemberg

Der Umbau der baden‑württembergischen Abfallwirtschaft zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft bedeutet Veränderung in zahlreichen Bereichen: Wertstoffhaltige Abfälle werden zunehmend separat erfasst, und für deren Verwertung steht ein ständig wachsender und sich wandelnder Bestand an Behandlungsanlagen im Land zur Verfügung. Die Beseitigung von Abfällen verliert an Bedeutung.

Aktuelle Ausgabe mit den Ergebnissen aus der Erhebung über die Abfallerzeugung in Industrie und Gewerbe 2014 sowie aus der Erhebung der Abfallentsorgung 2015

Die CD-ROM »Abfallwirtschaft in Baden‑Württemberg« erscheint jährlich im Herbst. Das Datenangebot umfasst die Ergebnisse der Abfallbilanzen der Stadt- und Landkreise Baden‑Württembergs sowie jene der bundeseinheitlichen Abfallstatistiken. So können Stand und Entwicklung der baden‑württembergischen Abfallwirtschaft sowohl von der Aufkommensseite als auch aus Sicht der Entsorgungseinrichtungen betrachtet werden. Die regional tief gegliederten Tabellen und Zeitreihen im Excel-Format bieten zahlreiche Möglichkeiten für eigene Auswertungen.

In 6 fachlich gegliederten Kapiteln sind enthalten:

  • 158 Tabellen, die die Möglichkeit zur Weiterverarbeitung bieten
  • 25 Schaubilder
  • 9 thematische Karten, z.B. Standorte der Entsorgungsanlagen in Baden‑Württemberg
  • 5 Übersichten mit Mengenströmen
  • Analytische, fachbezogene Aufsätze
  • Musterfragebogen und gesetzliche Grundlagen