:: Die Wirtschafts- und Sozialentwicklung in Baden-Württemberg 2016/2017

Wirtschafts- und Sozialentwicklung in Baden‑Württemberg 2016/2017

Baden-württembergische Wirtschaft geht mit Rückenwind ins europäische Superwahljahr

Ausgehend von einem vorläufigen Wirtschaftswachstum von gut 2 % zum Halbjahr, ist nach aktuellen Berechnungen mit einer Steigerung des realen Bruttoinlandsprodukts von 1 ½ % für das Gesamtjahr 2016 zu rechnen. Der Gesamtkonjunkturindikator des Statistischen Landesamts signalisiert ein Anziehen der Konjunktur zum Jahreswechsel 2016/17. Grund hierfür ist vor allem ein dynamischerer Auftragseingang aus dem Ausland und ein verbesserter L-Bank-ifo-Index für das Verarbeitende Gewerbe. Daher gehen wir für das Jahr 2017 von einem Wachstum des realen BIP von 1 ¾ % aus.